Ihr Warenkorb
keine Produkte
[weiter>] [Letzter>>] 6 Artikel in dieser Kategorie

Edel Espresso "Sahara Wind"

Art.Nr.:
KRE0007
Lieferzeit:
3 Tage 3 Tage (Ausland abweichend)
Gewicht:
Mahlgrad:
5,45 EUR
21,80 EUR pro 1 kg
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

Kaffees vier ausgesuchter Haciendas in Kolumbien-Antioquia, sowie ein Guatemala- Antigua, und ein Salvador ergeben diese unvergleichbare Kraft in der Tasse.Spitzenespresso, super für Cappucino und Latte-Art
Aus der Presskanne
Als Espresso- Siebträger
Als Espresso- Ofenkocher
Als Cappucino/ Latte Macciato
Als Tinto/ Americano
3,5 Sterne
5,0 Sterne
4,0 Sterne
4,5 Sterne
4,0 Sterne

Edel Espresso "Sahara Wind"

Bestandteile:

Kolumbien:
z. B. zu gleichen Anteilen von vier Farmen aus Antioquia, einmal Hacienda "La Claudina", (Beschreibung siehe "Kolumbien Excelso") sowie drei Farmen, von denen wir jetzt berichten wollen:
Finca Damasco  ...117ha ...Jahresproduktion ca 3000 Säcke. Höhe 1450- 1700 Meter.
Finca Santa Ana...  30 ha  ...Jahresproduktion ca 700 Säcke. Höhe 1500- 1800 Meter.
Finca Cajones...33 ha...Jahresproduktion ca 700 Säcke.
Bewirtschaftet durch die Familie Botero, die in zweiter Generation, in dieser Region Kaffee anpflanzt. Für kolumbianischen Standard sind sie mittelgroße Produzenten mit ca 200 ha bewirtschafteter Fläche. Der Gesamtertrag wird in der zentralen Fermentierungsanlage (wet Mill *) weiterverarbeitet, was eine äußerst gleichbleibende Qualität erlaubt. Entdeckt und probiert von deutschen Tradern, wurde dieser Kaffee als sehr balanciert eingestuft, mit einem sehr guten Körper, bei mittlerer Fruchtigkeit und ein bisschen Schoko im Abgang und Nachgeschmack. Als weiterer interessanter Aspekt galt die große gleichbleibende Menge, dieser Qualitäten, welche hier gesichert werden kann. Der Erntezyklus in Tarso sind ca 80% von Okt bis Jan, und 20% von Apr bis Jun. Tarso ist eine Stadt im Department Antioquia, sie liegt 95 km südwestlich von Medellin auf einem westlichen Ausläufer der Anden.

Salvador: z.B. ein Majada oder ein Café Pacas 

Guatemala- Antigua: z.B. "Los Volcanes", (Beschreibung siehe "Guatemala Antigua")

Verarbeitung: * Wet Mill Coffee Process:  Während der gesamten Verarbeitung überwacht ein strenges Management die strikte Einhaltung der Praktiken. Dies bringt Gruppen von Farmern zusammen um konsequent die Qualität zu verbessern. Mit der sie den steigenden Ansprüchen des Weltmarktes gerecht werden können, und dies bei gleichzeitiger Reduzierung der gesamten Arbeitsbelastung aller Beteiligten.

Ergebnis: Edel Espresso "Sahara Wind" : Wie ein Sturm voller Aromen überdeckt er die Zunge, als wolle er alles andere unter seinem Wind begraben. Wohltuend und vollmundig will er unseren Mund nicht wieder freigeben, und verwöhnt uns über Stunden mit seinem Volumen und prickelndem Kaffeegeschmack. Eine Ausnahme von edelster Abstammung, welche von Espresso über Crema bis hin zu Milchgetränken alles erfüllt, was ein Kaffee geben kann. Durch seine schöne Crema und "Wiener Röstung" ist er sogar für Latte Art zu Empfehlen. Beim ersten Schluck haben Sie das Gefühl, als ob der Wind der Sahara Ihren Körper fesselt, und Sie in den Treibsand von Kaffeegenuss und Luxus zieht.

Kolumbien
Kolumbien gehört zu den größten Kaffeeproduzenten weltweit. Lange stand das Land an zweiter Stelle hinter Brasilien, erst jetzt hat Vietnam überholt und somit Kolumbien auf Platz drei verbannt. Aber das ist nur Quantität.
Der kolumbianische Kaffee ist und bleibt ein Produkt der höchsten Qualität. Kolumbien baut überwiegend Arabica-Kaffee an und ist mit dieser Sorte Produktions-Weltmeister. Ein bedeutender Abnehmer des Kaffees ist Deutschland, das mittlerweile 25 % aus Kolumbien importiert. Die meisten Plantagen, über zwei Drittel, sind heute moderne große Anlagen, die kleineren gehören zu Familienbetrieben. Dort gibt es eine Organisation, die “Federación Nacional de Cafeteros de Colombia” (FNCC), die den Bauern ermöglicht, zu stabilen Mindestpreisen ihren Kaffee an sie zu verkaufen. Des weiteren wird durch die Organisation, die eng mit der kolumbianischen Regierung zusammenarbeitet, gewährleistet, dass der hohe Qualitätsanspruch des Kaffees eingehalten wird. Der Kaffee aus Kolumbien hat einen leicht nussigen Geschmack bei einem vollen Körper. Das Aroma ist reichhaltig.

Guatemala
Kaffee aus Guatemala ist Kaffee der Extraklasse. Früher war er der beste der Welt. Der inländische Krieg, der jahrelang in Guatemala wütete, hat zwar die meisten Kaffeeplantagen verschont, dennoch hat er die Bauern bei ihrer Arbeit stark beeinträchtigt. Das hatte zu Folge, dass die Kaffeequalität auch durch Nachlässigkeit stark gesunken ist. Dies hat sich zum Glück bis heute wieder gegeben und der Kaffee spielt heute erneut in der ersten Liga. Die sehr guten Bedingungen bezüglich des Kaffeeanbaus insbesondere der Vulkanregionen im Süden des Landes mit den fruchtbaren Böden ermöglichen die hervorragende Kaffeequalität. Die Namenskürzel “SHB” vor den jeweiligen Kaffeesorten stehen für “Strictly Hard Beans” und gelten als besonderes Qualitätsmerkmal für die Arabica-Bohnen. Dieser Kaffee wird im Gebirge angebaut und gilt als Hochlandkaffee. Der Kaffee aus Guatemala genießt ein hervorragendes leicht würziges Aroma. Der Geschmack ist ein Hauch rauchig, trotzdem ausgewogen bei einer exklusiven Fülle.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Heimatkaffee

Kaffee-Edel "Heimatkaffee"

10,90 EUR
21,80 EUR pro 1 kg
Kaffee-Edel "Brazil Moca Caracolito-Chocolito"

Kaffee-Edel "Brazil Moca...

5,85 EUR
23,40 EUR pro 1 kg
Kaffee-Edel

Kaffee-Edel "El Conquistador"

6,45 EUR
25,80 EUR pro 1 kg
Kaffee-Edel "Die Gute Stube"

Kaffee-Edel "Die Gute Stube"

6,45 EUR
25,80 EUR pro 1 kg
Shopsystem by Gambio.de © 2014