Ihr Warenkorb
keine Produkte

Andere Zubereitungsarten

Presskanne- French Press System
Wir empfehlen, entsprechend grob gemahlenes Mehl mit kochend heißem Wasser  zu übergießen, so dass es gerade bedeckt ist; 1- 1,5 min quellen lassen. Dann nochmals die gewünschte Menge wieder mit Wasser,das gerade aufgehört hat zu kochen, aufgießen ; Dann weitere 1- 3 min ziehen lassen. Je nach Wunsch. Das Geschmacksbild verändert sich binnen Minuten, manchmal glaubt man kaum, dass es sich um den selben Kaffee handelt. Als bestens geeignet , empfiehlt sich ein mittelkräftiger , süßsauer, an Aromen ausgewogener Kaffee. Unsere Favouriten sind hier "Peru Finca Rosenheim" und "Hakuna Matata" .Dicht gefolgt von den afrikanischen Singles , sowie "Steiger Glück", "Recklinghäuser- Vest", "Gourmet Edelröstung" und "El Conquistador", ebenfalls "Sahara Wind" aus dem Espressibereich. Und nicht zuletzt die Singles "Brazil Caracolito", "Kuba Serrano", "Guatemala Antigua" sowie "Kolumbien Excelso".
Man benötigt ca. 6,5- 7 gramm Mehl a´ 0,1l. Bei Kannen von 0,3- 0,5 Liter. Bei Kannen von 0,6- 1,0 Liter sollten 5,5- 6 gramm Mehl a´ 0,1l ausreichen.
Bei besonders milden, z.B. unserem "Edel Copacabana" kann man 1 min quellen lassen und den zweiten Anguß 4 min ziehen lassen.

Padmaschine mit Coffeeduck oder wiederverwendbarem Plastikpad
Heute gibt es für einige Padmaschinen Zubehör, das uns die Möglichkeit, für einen großartigen Kaffeegenuß, bietet. Alle unsere Kaffees und Espressi daraus  schmecken hervorragend. Durch einen Mahlgrad zwischen Ofenkocher und Handaufguß ist die Zubereitung zudem sehr ergiebig. Wir beraten Sie gerne persönlich. Telefonnummer oder E-Mail siehe unter Kontakt oder  Impressum.

Teefilter (Zellstofftüte für losen Tee)
Für eine Filtertüte nehmen Sie 1- 2 gehäufte Kaffeelöffel Kaffeemehl, den Mahlgrad jentsprechend des Geschmackswunsches wählen. Geben  Siealles in einen entsprechend großen Kaffeepott. Mit kochendem Wasser aufbrühen und abdeckeln, ca. 2- 4 min ziehen lassen. Filtertüte herausnehmen und genießen!
Diese Art der Zubereitung  empfehlen wir allen, die sich noch nicht sicher sind, ob sie Kaffeeliebhaber werden wollen. So wie allen Campern und Kleingartenbesitzern, oder wenn die teure Maschine zur Wartung oder Reperatur ist.

Kaffeemaschine / Handaufguß
Gegen eine Zubereitung in einer herkömmlichen Kaffeemaschine oder einem kräftigen Handaufguß ist durchaus nichts einzuwenden. Jedoch sollte man darauf achten, dass die Kaffeemaschine zügig extrahiert. Und man sollte nur so viel zubereiten, wie direkt verzehrt wird. Der Alptraum eines jeden Kaffeeerösters, Baristas und Kaffeeliebhabers ist,die tröpfelnde Kaffeemaschine, die während, sie oben nicht fertig wird, unten den Kaffee schon lauwarm hält. Oder der Handaufguß in die Thermoskanne , in der er dann eine viertel- oder sogar halbe Stunde steht. Der Grund dafür ist recht einfach: Kaffee reift, um nicht zu sagen, er "gährt  nach". Von Minute zu Minute entwickelt er mehr Inhaltsstoffe, die Ihn für Magen und Nerven unvertäglicher machen. Ein frisch gebrühter Hochlandkaffee wirkt gesundheitsfördernd und entgiftet, während sich ein heißgehaltener Kaffee negativ auf Geist und Körper auswirken kann.
Für beste Ergebnisse empfehlen wir einen handgerösteten Filterkaffee stets frisch aufzubrühen und direkt zu verzehren.
Anmerkung: Für schnell extrahierende Kaffeemaschinen verwenden wir oft den gleichen Mahlgrad wie für den Handaufguß.  Also noch etwas feiner. So erhalten wir ein etwas kräftigeres bzw. anderes Aroma. Insbesondere bei Kaffeemaschinen mit sogenanntem Goldfilter, der auch aus Edelstahl sein kann, und keine weitere Zellstoffiltertüte benötigt.

Mokka- / Ofenkocher
Jede dieser kleinen, tollen Maschinen hat ihre Eigenarten und Tricks. Man ist gezwungen, ein bißchen zu experimentieren und findet dabei unglaublich schöne Geschmacksrichtungen. Bitte beachten Sie unsere Angebotspakete, insbesondere das "Revierperlen Paket" und das "Espressi Paket".

SiebtägerAuch hier muß sich der Kaffeeliebhaber regelrecht in die Materie einarbeiten. Von Vorteil ist, wenn der Besitzer eigenhändig mahlt, entsprechend des Drucks und der Feinheiten seines Siebträgers. Selbstverständlich mahlen wir gern für Sie, entsprechend der Herkunft und Härte der Bohnen. Bitte beachten Sie unsere Angebotspakete. Insbesondere das "Revierperlen Paket" und das "Espressi Paket".

 

Shopsystem by Gambio.de © 2014